top of page

POLISH BOY


Polish Boy / Hot Dog Burger Mix mit Salsa
SMUDD Polish Boy / sunbittern / Berlin


Du benötigst:


Milchbrötchen


250 ml Milch

80 g Butter

500 g Weizenmehl (T405)

50 g Zucker

1 Prise Salz

1/2 Würfel oder 21g Hefe

1 Ei


Die Milch leicht erwärmen und die Butter darin schmelzen. Mehl, Zucker, Salz, Hefe und das Ei in eine Schüssel geben und sobald die Butter in der Milch geschmolzen ist, mit dazugeben und alles mit dem Knethaken verarbeiten. Das Ganze funktioniert selbstverständlich auch händisch. Aber Knethaken sind wirklich praktisch. Der Teig genügt für 5 - 7 Milchbrötchen.

Die Teiglinge auf ein Backblech legen. Wichtig - mit Milch bestreichen und für 20 Minuten, bei 180 Grad backen. Durch das bestreichen mit der Milch bekommen die Brötchen eine schöne glänzende Bräune.


Polish Boy


500 g Weißkohl

100 g Karotten

200 g Rotkohl

5 EL Joghurt (10%)

3 EL Mayo

4 EL Aceto Bianco

3 EL Rohrzucker

Salz und Pfeffer

Kielbasa z.B. Cabanossi (1pro Milchbrötchen)

3 - 4 Kartoffeln


Den Weiß-, Rotkohl und die Karotten verarbeiten wir zu Cole-Slaw. Dafür schneide oder rasple den Kohl und die Karotten. Den Rotkohl empfehlen wir separat anzumachen, weil er alles rosa färbt. Weißkohl und Karotten einfach mit Joguhrt, Mayo, Aceto Bianco, Rohrzucker, Salz und Pfeffer anmachen und genauso mit dem Rotkohl verfahren. Man merkt ziemlich schnell, dass der Kohl weicher wird, aber knackig bleibt. Megagut!


Die Kartoffeln in mundgerechte Pommes schneiden und fritieren. Das geht auch gut in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl.


Wenn ihr die Möglichkeit habt, grillt eure Kielbasa. Das ist einfach „next level“.


Zu guter letzt bestreicht die Milchbrötchen mit einem ordentlichen Schlacks SMUDD und packt eine Kielbasa, ein paar Pommes und einer guten Portion Cole-Slaw drauf.


Richtig gut!!!









26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SMUDDY TOSTADAS

Comments


bottom of page